1.12.2015 – Rettungseinsatz in Dietmannsried

2.12.2015 Dietmannsried/Oberallgäu. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich gestern Nachmittag eine 50-jährige Oberallgäuerin zu, als sie aus etwa drei Metern Höhe von einer Leiter stürzte.

Diese war vermutlich beim Absteigen verrutscht.

Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Durch die Kemptener Polizei wurden die Ermittlungen zum noch nicht exakt bekannten Unfallhergang übernommen.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: