1.12.2020 – Ladendieb in Memmingen durch Ladendetektiv wiedererkannt

2.12.2020 Memmingen. Am Dienstag,01.12.2020, gegen 18:00 Uhr, teilte der Ladendetektiv eines Supermarkts in der Rudolf-Diesel-Straße in Memmingen mit, dass er soeben einen Ladendieb wiedererkannt habe.

Diesen würde er bis Eintreffen der Polizeistreife festhalten. Durch die Beamten konnte dann vor Ort ein 13-Jähriger angetroffen werden.

Ermittlungen ergaben, dass dieser am 30.11.2020 zusammen mit zwei 14-Jährigen und einem 13-Jährigen in genanntem Supermarkt mehrere Smartphones und Tuner entwendet hatte.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnungen konnte weiteres Diebesgut in Form von Smartphones und Tunern aufgefunden werden.

Der Gesamtentwendungsschaden wird auf ca. 1.500 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: