1.9.2016 – Schlägerei am Illerdamm in Kempten

1.9.2016 Kempten/Allgäu. Drei Streifenwagenbesatzungen waren notwendig um den Streit zweier Jugendgruppen zu schlichten, welche sich am Wohnmobilparkplatz kurz vor 01:00 Uhr in die Haare bekamen.

Im Verlaufe der Auseinandersetzung wurde eine Person leicht am Hals verletzt. Hier ermittelt die Polizei Kempten wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Nachdem alle Beteiligten im Alter von 17 bis 30 Jahren mit bis zu zwei Promille alkoholisiert waren, löste die Polizei das Gelage mit Platzverweisen auf.

(PI Kempten)

Werbung: