10.5.2016 – Unfall in Sonthofen

11.5.2016 Sonthofen/Oberallgäu. Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, kam es in Sonthofen an der Abfahrt von der B 19 auf die B 308 zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von 6.000 Euro entstand.

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Abfahrt und übersah dabei eine 23-jährige Pkw-Fahrerin, welche gerade auf der B 308 in Richtung Brüchlekreuzung unterwegs war. Bei der Unfallaufnahme gab der Mann an, dass am gegnerischen Fahrzeug kein Licht zu erkennen war.

Eine Überprüfung durch die Beamten ergab, dass auch bei eingeschaltetem Licht tatsächlich nur die Tagfahrleuchten leuchteten. Aus diesem Grund wurde der Frau die Weiterfahrt untersagt und der Autoschlüssel sichergestellt.

(PI Sonthofen)

Werbung: