11.11.2016 – Unfall auf der B12 bei Germaringen

11.11.2016 Germaringen. Heute, gegen 07:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 12 auf Höhe der Gemeinde Germaringen.

Ein 60 Jahre alter Fahrer eines Lkw befuhr die B 12 von Buchloe kommend in südliche Richtung. Dabei bemerkte er zu spät, dass ein vorrausfahrender Pkw verkehrsbedingt abbremste und fuhr diesem hinten auf.

Die 29-Jährige Lenkerin des Pkw wurde dabei schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Die B 12 war kurzzeitig vollgesperrt.

Größere Verkehrsbehinderungen konnten vermieden werden, nachdem der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet wurde.

(PP Schwaben Süd/West_ad)

Werbung: