11.4.2016 – Raubüberfall auf Discounter in Lindau

Gegen 20:10 Uhr wurde am gestrigen Abend in Lindau am Bodensee ein Discounter überfallen. Der Täter ist noch flüchtig.

12.4.2016 Lindau (Bodensee). Der maskierte Täter betrat, mit einer Schusswaffe in der Hand, das Geschäft und bedrohte die anwesenden Angestellten, die gerade die Abrechnung machen wollten. Er nahm die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren tausend Euro, sowie die Handtasche einer Mitarbeiterin an sich.

Zur Flucht verwendete er das Fahrzeug der Geschäftsangestellten, die den Fahrzeugschlüssel in der Handtasche aufbewahrte, und fuhr in Richtung BAB A96 weg. Der Täter wird als groß (ca. 190 cm) und kräftig beschrieben.

Im Alter schwanken die Angaben zwischen Mitte 20 und ca. 50 Jahren. Er war mit Jeans und einem karierten blauem Hemd bekleidet. Das entwendete Fahrzeug ist ein blauer Fiat 500, LI-GK771.

Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Lindau, Tel.: 08382/9100 erbeten.

(Einsatzzentrale PP Schwaben Süd-West)

Werbung: