11.4.2016 – Unfall in Memmingen

11.4.2016 Memmingen. Zu einem Auffahrunfall kam es heute Morgen gegen 6.50 Uhr in der Grönenbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Grund hierfür war, dass ein 38-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt abbremsen musste.

Dies übersah ein folgender gleichaltriger Autofahrer, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, und fuhr dem vor ihm Stehenden auf.

Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, musste der Unfallgegner mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der geringe Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

(PI Memmingen)

Werbung: