11.9.2021 – Verkehrsunfall mit Fahrrad aufgrund Alkohol bei Kirchheim

11.9.2021 Kirchheim/Unterallgäu. Am Samstag, 11.9.2021, kurz nach 05:00 Uhr, befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Fahrrad die Kreisstraße MN 7 von Hasberg in Richtung Kirchheim.

Kurz vor der „Wanzl“-Kreuzung stürzte er und verletzte sich dabei leicht, musste jedoch durch den Rettungsdienst zur Versorgung seiner Verletzung in ein Krankenhaus verbracht werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 38-Jährige nicht unerheblich alkoholisiert war, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Mindelheim).

Werbung: