13.1.2023 – Neuerlicher Telefonbetrug im Pinzgau

14.1.2023 Pinzgau/Salzburg (Österreich). Eine 67-jährige Pinzgauerin wurde am 13. Jänner Opfer einer bereits bekannten Betrugsmasche.

Nach einer Nachricht vom vermeintlichen Sohn über ein verlorenes Handy und der Aufforderung, Geld auf ein deutsches Konto zu überweisen, um eine dringende Rechnung zu begleichen, kam die Frau dem nach.… Weiterlesen

Werbung: