13.7.2016 – Feuerwehreinsatz in Kaufbeuren

13.7.2016 Kaufbeuren. Heute Mittag wurde die Feuerwehr und Polizei wegen einer deutlichen Rauchentwicklung aus einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße alarmiert.

Nachdem kein Bewohner zuhause war, mussten sich die Beamten Zugang zur Wohnung verschaffen.

In den Räumen stellte die Feuerwehr schnell fest, dass auf dem Herd vergessenes Essen in einem Topf ursächlich für die Rauchentwicklung war. Nachdem die Einsatzkräfte die Wohnung belüftet hatten, konnten sie den Einsatzort wieder verlassen.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: