14.5.2016 – Frau in Kaufbeuren massiv belästigt

15.5.2016 Kaufbauren. Am späten Abend des 14.5.2016 wurde eine 24-jährige Frau aus Wiedergeltingen massiv belästigt.

Die 24jährige war in einem Linienbus unterwegs zum Kaufbeurer Bahnhof, als ein 28jähriger nigerianischer Asylbewerber an einer Haltestelle zustieg und sich trotz leerem Bus direkt neben sie setzte.

Im Anschluss bedrängte der Mann die 24jährige, indem er sie permanent nach ihrem Namen und ihren Kontaktdaten befragte. Dabei fuhr er ihr mehrmals durch die Haare und machte Offerten.

Schließlich eilte der Busfahrer der verängstigten Frau zur Hilfe und verständigte die Polizei.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: