14.9.2021 – Unfall in Mattsies

15.9.2021 Mattsies/Unterallgäu. Am Diensttagmittag geriet eine 82-jährige Frau aus Unachtsamkeit in der Dorfstraße auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kleintransporter eines 23-jährigen Mannes.

Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus zur ärztlichen Untersuchung gebracht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Fahrer des Kleintransportes blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 4.000 Euro.

(PI Bad Wörishofen)

Werbung: