15.5.2022 – Körperverletzung in Bad Wörishofen

16.5.2022 Bad Wörishofen. Am Sonntagabend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern in einer Unterkunft.

Ein 20-jähriger Bewohner der Unterkunft befand sich vor dem Gebäude und grillte, als ein 21-jähriger Mann hinzukam und den Geschädigten unvermittelt schlug. Der 20-Jährige wurde hierdurch leicht verletzt.

Der 21-jährige Beschuldigte entfernte sich anschließend, die Polizeibeamten trafen ihn jedoch vor einem Lokal in der Innenstadt an, als er dort Passanten anpöbelte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen, da die Identität nicht zweifelsfrei feststand und er keinen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland hatte.

Den 20-jährigen Mann erwartet ebenfalls ein Strafverfahren, da er nach der Schlägerei das Inventar des vom 21-Jährigen bewohnten Zimmers beschädigte.

(PI Bad Wörishofen)

Werbung: