15.6.2022 – Alkohol am Steuer zwischen Rieden und Schlingen

16.6.2022 Rieden/Ostallgäu. Am späten Mittwochnachmittag wurde ein 50jähriger Pkw-Lenker, zwischen Rieden und Schlingen, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei nahmen die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahr.

Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab, dass der Mann mit knapp über 0,8 Promille unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit einem Fahrverbot von 1 Monat, 2 Punkten im Fahreignungsregister und einem Bußgeld von 500 Euro.

(PI Buchloe)

Werbung: