16.11.2016 – Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Weiler im Allgäu

17.11.2016 Weiler im Allgäu. Gegen 17:30 Uhr bedrohte ein unbekannter maskierter Mann eine Kassiererin in einem Lebensmittelmarkt in Weiler mit einem Messer und forderte Geld.

Ein Kunde, welcher gerade seine Ware zahlen wollte, stampfte mit dem Fuß auf und sagte laut und klar, in Allgäuerisch, dass er diese Aktion nicht gut heißt.

Der unbekannte Täter verließ darauf das Geschäft ohne Beute. Der Kunde konnte dem Täter noch bis zur Kreuzung Kristiniusstraße/Fridolin Holzer Straße folgen und verlor ihn dort aus den Augen.

Der Täter ist ca. 20 Jahre alt, 175 cm groß, bekleidet war er mit einer schwarzen Haube welche das Gesicht verdeckte, eine dunkelblaue Jogginghose und einem schwarzen Kapuzenpulli.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Lindau unter 08382-910222 entgegen.

Werbung: