16.12.2020 – Unfall bei Wasserburg

17.12.2020 Wasserburg. Eine 77-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr am frühen Mittwochabend, gegen 17:15 Uhr, die Staatsstraße LI 16 von Enzisweiler in Richtung Wasserburg.

Eigentlich wollte sie nach links in die Fuggerstraße abbiegen, verlor jedoch im Nebel die Orientierung und fuhr anschließend in den linken Straßengraben. Dabei wurde ihr Fahrzeug so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt und setzte nach der Unfallaufnahme ihre Heimreise zu Fuß fort.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: