16.12.2022 – Unfall in Bregenz

17.12.2022 Bregenz/Vorarlberg (Österreich). Am 16.12.2022, gegen 14:00 Uhr, überquerte ein 36-jähriger Fußgänger die Rheinstraße in Bregenz, auf Höhe der Eni-Tankstelle in Richtung Trafik.

Zur gleichen Zeit bog ein bislang unbekanntes Fahrzeug (schwarzer SUV der Marke BMW) aus der Thumbstraße nach links, in die Rheinstraße, Fahrtrichtung Hard ein.

Der später fahrerflüchtige PKW-Lenker übersah vermutlich den auf der Straße befindlichen Fußgänger und touchierte diesen mit seinem PKW links vorne am linken Oberschenkel. Der Fahrzeuglenker hielt kurz an, setzte seine Fahrt jedoch unmittelbar darauf fort.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger am linken Oberschenkel leicht verletzt.

Es konnte erhoben werden, dass es sich beim fahrerflüchtigen PKW um einen schwarzen SUV der Marke BMW handelt. Der Lenker war männlich und zwischen 30-40 Jahre alt.

Etwaige Zeugen des Unfalls bzw. der Fahrzeuglenker des schwarzen SUVs werden geben, sich bei der Polizeiinspektion Bregenz zu melden.

Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Werbung: