16.2.2017 – Unfall in Memmingen

17.2.2017 Memmingen. In den frühen Abendstunden des Donnerstag, 16.02.2017, befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Pkw von der Grenzhofstraße kommend den Nordweg in Richtung Buxheimer Straße.

Aufgrund unbekannter Ursache wurde ihm schwindlig und schwarz vor Augen, so dass er ohne Bremsung in einen am rechten Straßenrand geparkten Pkw fuhr. Beide Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden mit einer Gesamtsumme von ca. 22.000 Euro.

Der Unfallverursacher wurde mit einem vermutlichen Schleudertrauma ins Klinikum Memmingen gebracht.

(PI Memmingen)

Werbung: