16.7.2016 – Kuhattacke auf Almweide am Füssener Jöchl

17.7.2016 Tirol. Auf dem Weg von der Füssener Hütte in Richtung Füssener Jöchl wurde ein 76-jähriger deutscher Staatsangehöriger am 16.7.2016, gegen 13:30 Uhr, von einer auf der Almweide freilaufenden Mutterkuh ohne ersichtlichen Grund zu Boden gestoßen und verletzt.

Er wurde vom NAH RK2 an der Unfallstelle erstversorgt und mit einer Gehirnerschütterung und diversen Prellungen ins BKH Reutte gebracht, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde.

Bearbeitende Dienststelle: BPK Reutte (BPK Reutte)

Werbung: