17.12.2016 – Hausfriedensbruch in Kalzhofen

17.12.2016 Oberstaufen/Oberallgäu. Am Samstagmorgen schlich eine unbekannte Person im Ortsteil Kalzhofen (Marktgemeinde Oberstaufen) durch verschiedene Vorgärten.

Mehrere Anwohner hörten die Geräusche, hatten die Person aber nicht gesehen. Allerdings konnte die Spur in den mit Reif überzogenen Wiesen gut verfolgt werden.

Durch eine unversperrte Eingangstür gelangte der Unbekannte gegen 08.00 Uhr in ein Haus und schaltete in der Küche einen Wasserkocher an. Als eine Bewohnerin Geräusche hörte, flüchtete die Person unerkannt.

Auch einen Holzschuppen suchte der Unbekannte auf.

Nach einer vagen Beschreibung trug die ca. 170 cm große Person eine helle Hose und eine dunkle Oberbekleidung.

Die Polizeistation Oberstaufen ermittelt wegen Hausfriedensbruch und bittet um Hinweise unter 08386/ 939300.

(PST Oberstaufen)

Werbung: