17.12.2016 – Mittags mit über 3 Promille in Ungerhausen unterwegs

18.12.2016 Ungerhausen. Am 17.12.2016, gegen 13:00 Uhr, fiel einem Zeuge in der Bahnhofstraße in Ungerhausen ein Fahrzeug mit unsicherer Fahrweise auf. Anschließend teilte der Zeuge mit, dass an einer Tankstelle in Ungerhausen diese Person im Pkw sitzt und Spirituosen konsumiert.

Die alarmierte Streife konnte einen 47-Jähriger schlafend in seinem Pkw feststellen. Dieser war wohl beim Anlassen seines Pkws eingeschlafen.

Ein durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3 Promille.

Im Klinikum Memmingen wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein sowie Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Da der 47-Jährige dermaßen alkoholisiert war, musste er anschließend in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Memmingen)

Werbung: