17.12.2016 – Schlägereien in Kempten

17.12.2016 Kempten/Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu zwei handfesten Auseinandersetzungen.

Die Erste ereignete sich in einer Gaststätte in Kempten. Dort wollte der Wirt einem deutlich alkoholisierten 38-jährigen Kemptener keinen weiteren Alkohol ausschenken. Dies wollte der Gast nicht akzeptieren und versuchte mit seinen Glas nach dem Wirt zu schlagen, als dieser ihn rausbringen wollte.

In der anschließenden Rangelei wurden beide leicht verletzt. Den Gast erwartet nun eine Anzeige.

Bei der zweiten Auseinandersetzung kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung auf der Tanzfläche einer Kemptener Disco. Die Beteiligten verletzten sich gegenseitig leicht und waren alkoholisiert. Auch diese Beiden werden angezeigt.

(PI Kempten)

Werbung: