17.12.2016 – Unfall bei Schwangau

18.12.2016 Schwangau/Ostallgäu. Ein 46-jähriger US-Amerikaner befuhr im Rahmen einer Urlaubsfahrt am Samstagnachmittag mit einem Leihwagen die B17 von Trauchgau kommend in Richtung Schwangau.

Auf dem Beifahrersitz saß seine Frau. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er kurz vor dem Ortseingang Schwangau von seiner Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr ab. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw.

Die Insassen des entgegenkommenden Pkw aus dem Landkreis Ostallgäu, der 79-jährige Fahrzeugführer und seine 77-jährige Beifahrerin, wurden leicht verletzt. Ebenso die Frau des US-Amerikaners.

Alle Beteiligten wurden im Krankenhaus Füssen ambulant behandelt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, an diesen entstand jeweils Totalschaden. Der Amerikaner musste eine Sicherheitsleistung bei der Polizei hinterlegen.

(PI Füssen)

Werbung: