17.4.2016 – Motorradunfall in Buchloe

18.4.2016 Buchloe. Am Sonntagvormittag befuhr ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Stetten die Bahnhofstraße bei regennasser Fahrbahn mit nicht angepasster Geschwindigkeit stadtauswärts.

An der Kreuzung Schrannenstraße bog er in einem zu weiten Bogen nach rechts ein. Dabei verstieß der Kradlenker gegen das Rechtsfahrgebot und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit dem Pkw einer 28-jährigen Buchloerin, die aus einer Grundstücksausfahrt in die Schrannenstraße einfahren wollte.

Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.800 Euro.

(PI Buchloe)

Werbung: