17.5.2021 – Unfall in der Donaustraße in Memmingen

18.5.2021 Memmingen. Am Montag, 17.5.2021, kurz nach Mittag, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Dr.-Karl-Lenz-Straße in Richtung Donaustraße.

Nach bisherigen Ermittlungen übersah er das Rotlicht und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich zur Donaustraße ein. Im Anschluss kollidierte er mit einer Pkw-Lenkerin, die die Donaustraße stadtauswärts befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mussten ins Klinikum Memmingen verbracht werden.

An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 40.000 Euro.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: