17.9.2016 – Exhibitionist in Sonthofen

18.9.2016 Sonthofen/Oberallgäu. Am Samstagnachmittag trat ein 20-jähriger einer Frau unsittlich gegenüber. Der Vorfall ereignete sich in einem öffentlichen Saunabereich eines Bades, als der junge Mann und die Frau alleine waren.

Nachdem die Frau zuerst einen Angestellten des Bades verständigt hatte, wurde der Mann von diesem bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Bei den weiteren Recherchen stellte sich dann heraus, dass es sich bei dem 20-jährigen um einen Asylbewerber handelt, der bereits seit geraumer Zeit im benachbarten Österreich aufhältlich ist.

Auf den jungen Mann, der nach den notwendigen Maßnahmen entlassen wurde, kommen nunmehr strafrechtliche Konsequenzen nach dem Sexualstraf- und Ausländerrecht zu.

(PI Sonthofen)

Werbung: