17.9.2021 – Körperverletzung in Waltenhofen

17.9.2021 Waltenhofen/Oberallgäu. Am 17.9.2021, gegen 01:00 Uhr, kam es in der Illerstraße in Waltenhofen zu einer Streitigkeit zwischen einer 20-Jährigen und einem 29-Jährigen.

Im Laufe des Abends entwickelte sich hierbei eine anfangs verbale Streitigkeit zu einer massiven körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher die 20-Jährige von ihrem 29-jährigen Bekannten geschlagen, beleidigt und kurzzeitig am Verlassen der Wohnung gehindert wurde.

Die junge Frau wurde leicht verletzt, musste sich jedoch nicht in ärztliche Behandlung begeben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Die Hintergründe der Tat sind nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht bekannt, der 29-Jährige war allerdings bei der Anzeigenaufnahme stark alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über eineinhalb Promille.

Gegen den Genannten leiteten die Beamten Ermittlungen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Nötigung und Freiheitsberaubung ein.

(PI Kempten)

Werbung: