18.10.2021 – Vermeintlicher Fahrraddieb in Mindelheim gestellt

19.10.2021 Mindelheim/Unterallgäu. Am Montagabend meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizeiinspektion Mindelheim einen Fahrraddiebstahl.

Sie konnte beobachten wie ein Mann versuchte mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss zu knacken und vermutete demnach einen Diebstahl.

Die verständigte Streife rückte sofort aus und konnte den Mann noch vor Ort antreffen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der 39-jährige Mann versicherte gegenüber den Polizisten, dass das Fahrrad sein Eigentum ist, er das Schloss aber nicht mehr öffnen könne, da er den Schlüssel verloren habe.

Die Sache konnte aufgeklärt werden, in dem der vermeintliche Dieb einen Eigentumsnachweis an dem Fahrrad erbrachte.

(PI Mindelheim)

Werbung: