18.11.2016 – Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren

18.11.2016 Kaufbeuren. Am 18.11.2016, gegen 08:35 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 12 zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Eine 66-jährige Fahrzeugführerin befuhr die B12 in Richtung Buchloe und hielt mit ihrem Pkw auf der B12, kurz nach der Anschlussstelle Kaufbeuren, in einer dortigen Parkbucht an. Anschließend wollte sie ihr Fahrzeug auf der Bundesstraße wenden und übersah bei dem Wendemanöver ein nachfolgendes Fahrzeug.

Die 41-jährige Fahrerin dieses Fahrzeuges versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeugführerinnen sowie ein Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall zum Teil schwer verletzt und mussten durch mehrere Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße in Fahrtrichtung Buchloe einseitig für ca. eine Stunde gesperrt.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: