18.12.2016 – Unfall auf der B19

19.12.2016 Rettenberg/Oberallgäu. Am Abend des 18.12.2016 kam eine 27-jährige Oberallgäuerin auf dem Weg von Sonthofen nach Waltenhofen auf der B19 im ausgebauten Bereich aus Unachtsamkeit von der Straße ab.

Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und erschrak darüber so sehr, dass sie stark nach links lenkte und nahezu senkrecht in die Mittelschutzplanke einstieß.

Dadurch verletzte sie sich leicht und musste im Klinikum behandelt werden.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 3.000 Euro.

(VPI Kempten)

Werbung: