18.12.2016 – Unfall in Langenwang

19.12.2016 Langenwang. Am Sonntagabend kam es in Langenwang in Fahrtrichtung Sonthofen zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Der 18-jährige Verursacher hatte den vor ihm Fahrenden offensichtlich übersehen und war trotz Vollbremsung nicht mehr in der Lage, den Aufprall in das Heck zu verhindern.

Sowohl er, als auch der 66-jährige Geschädigte wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

(PI Sonthofen)

Werbung: