18.5.2021 – Trunkenheitsfahrt in Kempten

19.5.2021 Kempten (Allgäu). Am Dienstag wurde, gegen 22:25 Uhr, in der Memminger Straße ein Pkw-Fahrer kontrolliert.

Bei dem 31-Jährigen konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Er gab auf Nachfrage an, dass er nach der Arbeit noch ein Bier getrunken habe.

Letztlich ergab der gerichtsverwertbare Atemalkoholtest 0,5 Promille, was auf eine höhere Alkoholaufnahme als das ein Bier hindeutet.

Der Mann muss mit einer Bußgeldanzeige und einem Fahrverbot rechnen.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: