18.6.2016 – Schlägerei in Asylbewerberunterkunft in Kempten

19.6.2016 Kempten/Allgäu. Am Samstagnachmittag kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Schlägerei mit mehreren Personen.

Zunächst hatte ein Bewohner einem Vierjährigen, welcher laut spielte, mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Nachdem der Vater und der Großvater des Vierjährigen davon erfahren hatten, gingen diese auf den Schläger los.

Da sich immer mehr Personen einmischten waren am Ende mehrere Polizeistreifen notwendig um die Situation zu beruhigen.

(PI Kempten)

Werbung: