18.8.2016 – Unfall auf der B12 bei Germaringen

19.8.2016 Germaringen/Ostallgäu. Zu einem Frontalzusammenstoß auf der B12 , Höhe Germaringen, kam es am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr.

Eine 20jährige Autofahrerin war im dortigen Baustellenbereich aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Fahrzeug eines 43jährigen kollidiert. Beide Fahrer wurden hierbei teilweise schwer verletzt.

Die B12 mußte für die Unfallaufnahme und anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten für über 3 Stunden gesperrt werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 35000 Euro

(PI Buchloe)

Werbung: