19.11.2022 – Unfall in Fußach

20.11.2022 Fußach/Voralberg (Österreich). Am 19. November 2022, gegen 17:15 Uhr, entwendete ein 16-Jähriger Junge in Fußach den PKW seines Vaters.

Gemeinsam mit seinem 8-jährigen Bruder und einem 14-jährigen Burschen fuhr der Jugendliche dann in das Naturschutzgebiet in Fußach.

Im Bereich des Schotterweges Mockenried verlor der Lenker in einer leichten Kurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug. Der PKW kam vom Weg ab, überschlug sich und stürzte in einen mit Wasser gefüllten Graben.

Werbung:

Während sich der Lenker und der 14-Jährige mit leichten Verletzungen selbständig aus dem Fahrzeug befreien konnten, musste der 8-Jährige von der Feuerwehr aus dem PKW geborgen werden. Er war vermutlich nicht angegurtet und wurde beim Unfall schwer verletzt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Werbung: