19.12.2016 – Schneemann verletzt Frau

20.12.2016 Wertach/Oberallgäu. Eine Studentengruppe aus Erlangen übernachtete auf einer Alpe in der Nähe von Wertach. Am Sonntagabend bauten sie einen ca. 250 cm großen Schneemann, bestehend aus drei Schneekugeln.

Am Montagmittag wollten sie vor dem Schneemann ein Gruppenfoto machen.

Ohne Fremdeinwirkung löste sich die oberste Kugel, rollte nach vorne und traf eine direkt darunter stehende 25-Jährige. Diese erlitt dadurch Verletzungen am Oberkiefer, ein HWS und Prellungen.

(PI Immenstadt)

Werbung: