19.4.2016 – Motorradunfall zwischen Röthenbach und Schönau

20.4.2016. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw kam es am Dienstagabend auf der S2001 zwischen Röthenbach und Schönau.

Ein 27-jähriger Kradfahrer wollte auf der langen Geraden einen Pkw Überholen und übersah, dass dieser nach links in Richtung Schneidt abbog. Das Krad kollidierte frontal mit der Fahrerseite des abbiegenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kradfahrer gegen den Pkw geschleudert und kam danach in der Wiese zum Liegen.

Der Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Pkw-Fahrerin wurde durch den Unfall ebenfalls mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

(PI Lindenberg)

Werbung: