19.5.2021 – Hunde beißen in Rieder Katze tot

20.5.2021 Marktoberdorf. Mittwochabend gelang es zwei Hunden im Ortsteil Rieder aus dem Garten ihrer Besitzerin auszubüchsen.

Als die entlaufenen Hunde auf eine Nachbarskatze trafen, griffen sie diese sofort an. Die Besitzerin der Katze versuchte noch ihre Katze zu schützen, wurde jedoch selbst von den Hunden gebissen.

Die Katze überlebte den Angriff der beiden Hunde nicht.

Gegen die Hundehalterin wurden nun strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: