19.7.2016 – Unfall in Kaufbeuren

19.7.2016 Kaufbeuren. Der 54-jährige Fahrer eines Müllwagens war heute Früh gegen 7 Uhr auf der Augsburger Straße stadtauswärts unterwegs. Als er nach links in den Hochstadtweg abbiegen wollte, wechselte er mit seinem Lkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem nachfolgenden Pkw, der dadurch mit seiner Front unter die Heckpresse geriet. Der 21-jährige Pkw-Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Insgesamt wird der Sachschaden auf über 25.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme und Abschleppung des Pkw war die Straße nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr Kaufbeuren war vor Ort und übernahm die Verkehrsleitung.

Durch die Kaufbeurener Polizei wurde die Ermittlung des Unfallhergangs übernommen.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: