19.7.2021 – Unfallflucht in Rettenberg

20.7.2021 Rettenberg. Am Montag, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr, wurde im Bichelweg, am Parkplatz beim Kindergarten, von einer 20-Jährigen ein Hydrant umgefahren.

Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 120 Euro zu kümmern. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte sie jedoch schnell ermittelt werden.

Sie gab an, der Meinung gewesen zu sein, an einem Stein angefahren zu sein.

Gegen die Fahrerin wird nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: