19.8.2016 – Unfall auf der B308 bei Manzen

19.8.2016 Lindenberg. Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der B 308 bei Manzen ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 68-jährige Frau befand sich mit ihrem Pkw auf der Fahrt Richtung Oberstaufen. In einer leichten Rechtskurve, kurz vor dem Parkplatz beim Lindenberger Ortsteil Manzen, kam das Auto aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß es frontal gegen einen bergauf fahrenden Lkw.

Durch den Anprall wurde der Pkw total zerstört und die Fahrerin eingeklemmt. Sie musste von den Einsatzkräften der FFW Lindenberg geborgen werden. Mit schwersten Verletzungen wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Kempten geflogen.

Der 65-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Sein 55-jähriger Beifahrer kam mit leichten Verletzungen in die Rotkreuzklinik Lindenberg. Die Alpenstraße zwischen Lindenberg und dem Kreisverkehr Auers war für mehrere Stunden gesperrt.

Die Staatsanwaltschaft Kempten beauftragte einen Gutachter mit der Klärung der Unfallursache.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40 000 €.

(PI Lindenberg)

Werbung: