2.11.2015 – Unfall zwischen Friesenried und Ebersbach

3.11.2015 Ostallgäu. Am frühen Abend des 2.11.2015 ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 zwischen Friesenried und Ebersbach ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen.

Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw von Ebersbach kommend Richtung Friesenried, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Der Pkw rutschte auf dem Dach in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, welcher aufgrund dessen ebenfalls von der Fahrbahn abkam. Es stellte sich heraus, dass der Kaufbeurer mit über 1,2 Promille unter Alkoholeinfluss stand.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls war die Straße für ca. 1,5 Stunden nur einseitig befahrbar.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: