2.11.2016 – Dreister Ladendieb in Füssen

3.11.2016 Füssen/Ostallgäu. Am vergangenen Mittwochnachmittag packte ein 28-jähriger Füssener in einem Supermarkt mehrere Verbrauchsartikel in einen Einkaufswagen. An der Kasse versuchte der Dieb darauf seine zuvor eingeladenen Artikel im Wert von knapp über zehn Euro zurückzugeben.

Hierfür zeigte er einen alten Kassenbeleg vor, auf dem ähnliche Artikel aufgelistet waren. Da das Verhalten des Mannes jedoch den Mitarbeitern bereits bei seiner Einkaufstour verdächtig vorkam, wurde der dreiste Diebstahlsversuch bemerkt.

Nachdem ein Mitarbeiter die Polizei verständigt hatte, beleidigte der Dieb zudem eine Mitarbeiterin des Supermarktes. Der dreiste Dieb erwarten nun eine Anzeige wegen Beleidigung und Ladendiebstahl.

(PI Füssen)

Werbung: