2.11.2016 – Kempten: Ecstasy in der Jackentasche, Haschisch in einer Zigarettenschachtel

3.11.2016 Kempten/Allgäu. Ecstasy in der Jackentasche, Haschisch in einer Zigarettenschachtel: Ein ganzes Sammelsurium von Betäubungsmitteln beschlagnahmten Beamte der Schleierfahndung Pfronten am 2.11.2016 in Kempten.

All das und einen Marihuana-Stengel, einen Brocken Haschisch und einen Brocken Amphetamin hatte ein 21-jähriger Mann dabei, den die Beamten in der Lenzfrieder Straße kontrollierten. Insgesamt handelte es sich um Kleinmengen.
Wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erhält der Mann eine Strafanzeige.

Eineinhalb Stunden später kontrollierten die Beamten am Busbahnhof einen 17-jährigen Schüler. Bei ihm fanden sie eine Kleinmenge von Marihuana. Die Beamten verständigten seine Mutter und zeigten ihn nach dem Betäubungsmittelgesetz an.

(PStF Pfronten)

Werbung: