2.11.2022 – Unfall auf der Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf

3.11.2022 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Mittwochmittag befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Sattelzug die Johann-Georg-Fendt-Straße in nördlicher Richtung.

Aufgrund der Baustelle wollte dieser wenden und fuhr dabei rückwärts und übersah dort zwei hinter ihm wartenden Pkw. Hierbei schob er die direkt hinter ihm stehende 54-Jährige mit ihrem Pkw auf den Pkw einer ebenfalls 54-Jährigen.

Die direkt hinter dem Sattelzug stehende Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

An beiden Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Am Sattelzug entstand kein Sachschaden.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: