2.12.2020 – Polizeieinsatz bei einer Asylbewerberunterkunft in Kempten

2.12.2020 Kempten im Allgäu. Am Nachmittag des 2.12.2020 musste die Polizei zu einer Asylbewerberunterkunft in Kempten ausrücken.

Mehrere Bewohner zeigten lautstark ihr Unverständnis hinsichtlich des Infektionsschutzgesetzes.

Nachdem ihnen die Bestimmungen ausführlich erklärt wurden, beruhigten sich die Gemüter und die eingesetzten Streifen konnte ohne Zwischenfälle wieder einrücken.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: