2.8.2023 – Unfall bei der Gründlalm

3.8.2023 Tirol (Österreich). Am 2. August 2023, gegen 19:15 Uhr, lenkte ein 34-jähriger Österreicher seinen Radlader vom Rohrberg kommend in Richtung Kapausalm, um dort Heu für seinen für seinen Bauernhof zu holen. Dabei fuhr er auf der Forststraße/dem Interessentschaftsweg im Bereich der Gründlalm bergwärts.

Kurz nach der Gründlalm geriet er mit dem Fahrzeug links über den Fahrbahnrand hinaus. Der Radlader kippte zur Seite weg, überschlug sich mehrmals und stürzte ca. 15 m einen Abhang hinab.

Der Absturz wurde von einer Baumgruppe aufgehalten. Bedingt durch den Fahrzeugüberschlag gingen sämtliche Scheiben der Fahrerkabine zu Bruch.

Während des Absturzes wurde der Arm des Lenkers zwischen der Fahrerkabinentür und der Umrahmung eingeklemmt.

Von einer Passantin, die den Absturz beobachten konnte, wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Der Verunfallte konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien.

Nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann mit schweren Verletzungen am rechten Arm via Notarzthubschrauber „Heli 4“ in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Nach Abschluss der Erhebungen werden Berichte an die zuständigen Stellen erstattet werden.

3.8.2023 Tirol (Österreich). Am 2. August 2023, gegen 19:15 Uhr, lenkte ein 34-jähriger Österreicher seinen Radlader vom Rohrberg kommend in Richtung Kapausalm, um dort Heu für seinen für seinen Bauernhof zu holen. Dabei fuhr er auf der Forststraße/dem Interessentschaftsweg im … weiterlesen 

Werbung: