20.1.2023 – Unfall bei Lehern

21.1.2023 Lehern/Ostallgäu. Am Freitagabend fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer von Hopferau in Richtung Lehern.

Dort kam er aufgrund der nicht den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Schild.

Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt.

(Foto: Polizei)

Das Fahrzeug des 18-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Bußgeldanzeige aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit.

(PI Füssen)

Werbung: