20.7.2016 – Unfall auf der B17 am Bannwaldsee

21.7.2016 Schwangau/Ostallgäu. In den Abendstunden des vergangenen Mittwochs ereignete sich auf der B17, Nahe des Bannwaldsee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Dabei kam ein 55-jähriger BMW-Fahrer aus dem Bereich Weilheim auf Grund Übermüdung von der Bundesstraße ab, fuhr rund 50 Meter durch die angrenzende Böschung und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen.

Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

(PI Füssen)

Werbung: