20.7.2021 – Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss in Kempten

20.7.2021 Kempten (Allgäu). Am 20.7.2021, gegen 00:30 Uhr, wurde ein 30-jähriger Pkw-Fahrer in der Lindauer Straße in Kempten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen dieser stellten die eingesetzten Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Drogentest reagierte ebenfalls positiv und erhärtete den Verdacht des Cannabiskonsums.

Im weiteren Verlauf der Sachverhaltsaufnahme gestand der 30-Jährige außerdem, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Pkw verkehrssicher abgestellt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Gegen den Mann wurden mehrere Verfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz eingeleitet.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: